header image
 

Strandgut sammeln (Deutsch)

Eines der schönste Dinge die Sie tun können am Strand von Egmond aan See ist Strandgut sammeln. Das meist geeignete Moment hierzu ist selbstverständlich nachdem es viel Sturm auf der Nordsee gegeben hat. Nach soviel natürlicher Gewalt können viele Dinge am Strand angespült werden. Aber auch Muscheln sammeln kann viel Spaß machen. Jung und alt können sich damit normalerweise gut erholen! Am Strand von Egmond aan Zee kann man viele Muscheln finden, in allen Formen und Größen.

Strandvogt 

Strandvogtei ist eine andere Benennung von Strandgut sammeln. Wenn es schweres Wetter auf See ist, können Schiffe in Schwierigkeiten geraten. Das ist das Moment das Ladung über Bord springen kann. Im schlimmsten Fall sinkt ein ganzes Schiff. Letztendlich wird die Ladung anspülen und zur Verfügung kommen an Strandgut-Sammler. Wenn ein Strandgut-Sammler etwas findet am Strand darf er das offiziell nicht behalten, er muss das den Autoritäten übertragen; der Landsmann oder seinem Vertreter: der Strandvogt. Zum Glück existiert noch das Phänomen die Löhne des Finders! Darauf können Sie sich als Strandgut Sammler berufen!

Täuschen 

Manchmal haben die Strandgut-Sammler die Seeschiffe auf eine verschlagene Weise ‘geholfen’. Man hat Feuer gemacht am Strand und lockten die Schiffe so in der Richtung der gefährlichen Küste und hofften so dass sie Schiffbruch bekommen und danach die kostbare Fracht am Strand anspülen sollte. In der Regel kümmerte man sich nicht um die Schiffbrüchige. 

Armut

Früher war der Armut den Grund dass die Menschen in den Küstendörfern und Inseln Strandgut sammelten. So war das angespülte Wrackholz besonders geeignet für den Ofen, aber auch war es ausgezeichnetes Baumaterial.